0

13. HOPE-Gala Dresden am 27.10.2018

Die Zahl 13 ist für viele Kulturen eine Zahl des Unglücks und erregt damit stets besonderes Aufsehen. Für die Dresdner HOPE-Gala ist sie eine magische Zahl, die einen nachhaltigen Spendenerfolg auszeichnet. Über 1,4 Millionen Euro konnten bereits in das südafrikanische Projekt fließen. Am 27. Oktober 2018 heißen Viola Klein, Gala-Initiatorin, und Rev. Stefan Hippler, Gründer HOPE Cape Town, alle Gäste wieder im traditionellen Staatsschauspiel Dresden herzlich willkommen. Die Aftershow-Party findet im Ostrapark - Zentrum für Eventkultur statt. Wir, die First Class Concept GmbH, stellen auch dieses Jahr Mobiliar, Technik, Manpower und unser Know-How zur Verfügung und freuen uns, damit das Projekt "HOPE Cape Town" unterstützen zu können.

weiter lesen
0

Erhaltung des Lingnerschlosses

Im Rahmen der Dresdner Schlössernacht engagiert sich First Class Concept GmbH für dieses Projekt. Unter dem Leitmotiv "Bürger engagieren sich für ihre Stadt" plant der Förderverein die Sanierung und Erhaltung des Lingnerschlosses Dresden als lebendiges Denkmal mit zeitgemäßem Nutzungsanspruch.

Anlässlich des 10. Jubiläums der Dresdner Schlössernacht wurde ein Kalender für 2019 mit Impressionen der vergangenen zehn Jahre veröffentlicht. Beim Kauf eines Kalenders gehen je 2,- € an den Lingnerschloss e.V.

weiter lesen
0

Rückblick: 12. HOPE-Gala Dresden am 28.10.2017

Am 28.10.2017 fand die 12. HOPE-Gala unter dem Motto „Von Klassik bis Rock für Hoffnung am Kap“ in Dresden statt. Auch dieses Jahr unterstützen zahlreiche nationale und internationale Künstler, Spenden zugunsten des AIDS-Hilfe-Projekts HOPE Cape Town in Südafrika zu sammeln. Die Aftershow-Party wurde dieses Jahr erstmalig im Kulturpalast ausgerichtet.
weiter lesen
0

Die First Class Concept GmbH spendet für den Sonnenstrahl e.V. und unterstützt krebskranke Kinder

Am 5.Mai 2017 fand bereits zum fünften Mal der Sonnenstrahl e.V.-Spendenlauf des IBB Dresdens statt. Die First Class Concept GmbH unterstützt bei diesem Projekt krebskranke Kinder.Organisiert wird der Lauf jährlich von künftigen Dresdner Veranstaltungskaufleuten aus Dresden, die ihren schulischen Teil der Ausbildung im Institut für Bildung und Beratung absolvieren.
weiter lesen
 Seite 1   Seite 2   vor > 

Schlagwörter